Provisorium verloren

Sie bekommen ein Krone, ein Inlay oder eine Brücke und ihre provisorische Versorgung ist defekt oder sitzt nicht mehr auf dem Zahn? Das kann passieren. Die Provisorien schützen den Zahn/ die Zähne vor Temperatureinflüssen und Karies und stabilisieren den Zahn.

Falls Sie das Provisorium noch haben und es noch intakt ist, dann suchen Sie einen Zahnarzt au. Dieser kann es dann recht schnell wieder befestigen. Im sichtbaren Bereich kann man es für eine kurze Zeit (max. 1 Tag) mit etwas Haftcreme oder Zahnpflegekaugummi selbst befestigen...

Aber Vorsicht! Nicht verschlucken. Also nicht nachts drin lassen!

Ist das Provisorium kaputt oder weg, sollten Sie schnellstmöglich eine Zahnarzt aufsuchen, der ein Neues erstellen und befestigen kann.

Allgemein sollte Sie in diesen Situationen vorsichtig beim Essen sein!!