image

Ich freue mich über meiner ersten Artikel in der Zeitschrift "Endodontie", dem Journal der DGET (Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und Traumatologie), des VDZE (Verband deutscher zertifizierter Endodontologen e.V.) und der ÖGE (Österreichischen Gesellschaft für Endodontie).

Vielen Dank dem Patienten, der uns dies mit seiner Zustimmung zur Veröffentlichung ermöglicht hat.

 

Den vollständigen Artikel finden sie unter den angegenen Links.

Teil1: Fragestellung HIER

Teil 2: Auflösung HIER